HOLY ORANGE - The Black Noise

HOLY ORANGE - The Black Noise
12,75 € * | CD

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 9758
label: Malaise / Cathedral Music, November 2012 ; file: GothRock label-Info: Holy Orange... mehr
Produktinformationen "HOLY ORANGE - The Black Noise"
label: Malaise / Cathedral Music, November 2012 ; file: GothRock

label-Info:
Holy Orange wurden 1985 im Rhein/Main-Gebiet gegründet und erarbeiteten sich durch diverse Auftritte u.a. auch zusammen mit den Kastrierten Philosophen und Spacemen 3 in den Jahren 1986/87 einigen überregionalen Bekanntheitsgrad. 
Im Wesentlichen eine musikalische Melange aus dem Post Punk der frühen 80er (Bauhaus, Section 25, Joy Division) und dem aufkommenden Goth Rock der mittleren 80er Jahre (Sisters of Mercy, Southern Death Cult) bildend, scheuten sich Holy Orange nicht, auch Elemente des drogengeschwängerten amerikanischen Psychedelic Rock der 60er Jahre (13th Floor Elevators, Velvet Underground) in ihren energetisch-sinsistren Wave Rock einfließen zu lassen. Nach diversen Umbesetzungen erfolgte 1989 der Split der Band.
Ironischerweise erlangten Holy Orange lange nach ihrer Auflösung gegen Ende der 90er einen kleinen Kultstatus durch die Veröffentlichung zweier Demo-Takes auf einschlägigen CD-Compilations. Hierunter eine Version des epochalen Songs „Morella“ …
Fast ein Vierteljahrhundert nach Auflösung der Band trafen sich einige der Gründungsmitglieder wieder und beschlossen, das heilige Orange wieder zum Leuchten zu bringen. Man begann mit der Arbeit an einem (ersten!) vollständigen Album, welches nun unter dem Titel „The Black Noise“ erhältlich ist.
Weiterführende Links zu "HOLY ORANGE - The Black Noise"
Zuletzt angesehen